#kartoffelliebe – das Bloggerevent

die Kartoffel – das Bloggerevent
29. September 2016

Wir schweben noch immer auf einer seligen Kartoffelwolke dahin! Am Wochenende fand unser großes #kartoffelliebe-Event in Kooperation mit chefkoch.de statt. Hier feierten wir gemeinsam mit einem Profikoch, unseren Kartoffelspezialisten und natürlich zahlreichen kreativen Foodbloggern die Vielfalt unserer Lieblingsknolle. Zusammen wurde geschält, gefachsimpelt und geschlemmt, was das Zeug hält. Neben insgesamt sechs außergewöhnlichen Gängen, die keine Wünsche übrig ließen, gab es natürlich auch exklusives Hintergrundwissen rund um den Weg vom Acker bis zur heimischen Küche ...

IMG 20160924 092517

IMG 20160924 092754

Warum gehören Kartoffeln nicht in den Kühlschrank? Was sind das für Pünktchen auf der Schale? Und wie macht man aus Kartoffeln fluffigen Schaum? Nur ein Bruchteil der Fragen, die am vergangenen Samstag in der Küche von chefkoch.de beantwortet wurden.

IMG 0131

IMG 0130

Nach der Begrüßung bei Kaiserwetter auf der Terrasse gaben unsere fachkundigen Spezialisten den Bloggerinnen und Bloggern erst mal Einblicke in den Kosmos rund um die Knolle: Was zum Beispiel die Herausforderungen bei der Kartoffelernte sind, die nur einmal pro Jahr stattfindet. Was die drei Kochtypen (mehlig-, vorwiegend festkochend und kochend) für die Zubereitung bedeuten. Oder wie sehr sich eine für Tiefkühlpommes-Kartoffel von einer unverarbeiteten unterscheidet.

Wasserbad und Wunderknolle

IMG 0136

IMG 0138

Letzteres konnten unsere Gäste dann gleich selbst austesten. Im Kartoffeltasting verkosteten wir gemeinsam fünf verschiedene Sorten, und jeder kürte im Anschluss seine Favoriten.

Dabei wurde erneut klar: Geschmäcker sind mindestens so unterschiedlich wie Kartoffelsorten (von denen in Deutschland übrigens ungefähr 400 vertreten sind). Zwar kam die festkochende La Ratte, eine kleine, französische Sorte, gut an, doch auch mehligkochende Exemplare wurden von einigen Bloggern zum eindeutigen Favoriten erklärt.

IMG 0149

IMG 0153

IMG 0154

IMG 0168

Anschließend starteten wir direkt in den Praxispart, bei dem Rudolf Gilbert die kulinarische Leitung übernahm. Der erfahrene und kreative Koch mit eigenem Restaurant hatte im Vorfeld ein außergewöhnliches Menü entwickelt, in dem die Kartoffel in diversen Aggregatszuständen voll zur Geltung kam. Gemeinsam machten wir uns ans Werk und zauberten in Teamwork diese Köstlichkeiten:

Trüffel-Kartoffel-Espuma auf Wildkräutersalat

IMG 0172

Dorade mit mediterranem Kartoffelgemüse

IMG 0180

Sous-vide-Kartoffel mit fermentierter Yuzu (japanische Zitrusfrucht)

IMG 0184

Kartoffelbaumkuchen mit Kalbsrücken sous-vide

IMG 0188

Lilly-Mango-Milch mit frittierten Kartoffeln (süßes Dessert)

IMG 0200

Wenn Euch bei diesem Anblick jetzt das Kochfieber gepackt hat: Alle Rezepte zum Bloggerevent haben wir Euch in einem separaten Eintrag zusammen gefasst!

Kartoffelkuchen Kartoffel

Zur Stärkung bei all der Kochaction gab es zwischendurch unseren Schwedischen Kartoffelkuchen mit Zitronencreme, der für echte Überraschung sorgte und fitzefatze weggeputzt wurde. Beim Dinner an der langen Tafel ließen sich schließlich alle die Früchte der gemeinsamen Arbeit schmecken – begleitet von tollen Gesprächen und ganz, ganz viel #kartoffelliebe ...

Im Anschluss an das Event läuft nun ein Rezepte-Contest: Wer von unseren Bloggergästen das kreativste Kartoffelrezept einreicht, gewinnt ein Videoshooting seiner Kreation in der Küche von chefkoch.de. Auf die Ergebnisse sind wir schon gespannt wie ein Flitzebogen – wir halten Euch auf dem Laufenden! An dieser Stelle auch noch mal vielen Dank an die Teilnehmer, die mit uns an diesem Tag die Kartoffel gefeiert haben:

Ars textura

Danielas Foodblog

Colors of Food

Gernekochen.de

Holla die Kochfee

Insane in the Kitchen

Kleine, feine Köstlichkeiten

Moey’s Kitchen

Watt Gibbet?

Auf die #kartoffelliebe!

DSC02603

Weitersagen!