Die besten Kartoffelkostüme – mit zwei Bastelanleitungen!

die Kartoffel
15. Februar 2019

Fasching, Karneval, Halloween oder einfach nur als Lehrer die Kartoffel spielen – Zeit, eine tolle Verkleidung zu finden. Wir zeigen die besten Kartoffelkostüme für Groß und Klein und liefern zwei Bastelanleitungen mit denen man für wenig Geld und mit etwas Zeit selbst zwei tolle und originelle Kartoffel-Kostüme herstellt!

Alle Feiertage an denen ein Kostüm erforderlich wäre, fallen hierzulande leider in kältere Jahreszeiten. Wie gemacht für ein Kartoffelkostüm! Insbesondere die Kleinen profitieren von der Möglichkeit unter dem Kostüm noch ein paar Schichten Warmes zu tragen, wie hier beim Kartoffel-Kostüm vom Kölner Versandhaus Magicoo.

Textbild Kinderkartoffelkostuem Magicoo

Kartoffel-Kostüm für Kinder von Magicoo

Anleitung für ein Kartoffelkostüm für Kleine

Fleißige stellen – mit etwas Zeit - ein ähnliches Kostüm selbst her, mit folgenden Materialien:

  • zwei rechteckige, braune Kissenbezüge
  • Füllwatte – ausreichend für ein oder zwei Kissen (siehe unten)
  • braune Juteschnur
  • brauner Faden
  • ggf. ein fünf bis sechs braune Knöpfen von der Größe einer 2-Euro Münze
  • einen braunen Hut (z. B. Anglerhut oder eine Wollmütze).

Und so geht’s:
Ein Kissen mit der Füllwatte füllen.

Die Ecken umschlagen und festnähen, so dass eine ovale Form entsteht. An ca. fünf bis sechs Stellen mit der Nadel komplett durch das Kissen nähen (wie man es bei einem Knopf machen würde) und so die Unebenheiten in der Kartoffel schaffen. Wer möchte, kann auch einen braunen oder schwarzen Knopf hier einnähen.

Dieses Prozedere mit dem zweiten Kissen wiederholen oder einfach (ohne Füllung und ohne Unebenheiten) weiter nutzen.

Beide Kissen mit Hilfe der braunen Juteschnur (z. B. an den Knopflöchern oder durch Befestigen an den nach innen gedrehten Kissenenden mit einem Knoten) aneinander befestigen.

Wer möchte und Zeit hat, kann auch noch einen Schritt weiter gehen und die Kartoffel mit einer Füllung (z.B. gelbe Stoff- oder Kartonstreifen für Käse, rotbraune oder grüne Stoffvierecke für Bacon oder Schnittlauch) in eine Ofenkartoffel verwandeln. Fertig!

 RZ Bild im Text Querformat Kartoffelkostueme 615x410px 02 2019

Erwachsene gehen als Couch Potato

Auch Erwachsene profitieren in der kalten Jahreszeit von der flauschigen Form unserer Lieblingsknolle, unter der man getrost einen warmen Pulli tragen kann. Gerade im Straßenkarneval bleibt man so länger warm! Ganz besonders hat es uns ein Couch Potato Kostüm angetan, welches mit Fernbedienung und einer leckeren Füllung daher kommt (zu erwerben über den US-Versandhandel brandsonsale.com). Komplettieren kann man das Kostüm mit einer Tüte Kartoffelsnacks und einem Becher mit Soft Drink. Das Kostüm hält auch die Ohren schön warm und lässt genug Platz zum frei atmen.

couch potato

Couch Potato Kostüm von brandsonsale.com

Zwei Daumen hoch!

Mit wenig Aufwand ein Kartoffelsack-Kostüm für Erwachsene

Und natürlich können auch Erwachsene mit wenig Aufwand ein Kartoffelkostüm selbst basteln: Den Kartoffelsack.

Materialien:

  • Kartoffelsack (mindestens 1 m lang)
  • Stoffschere
  • Eine braune Beanie-Mütze
  • Ca. 10 braune Nylon-Strümpfe oder eine braune Nylon-Strumpfhose
  • Etwas Füllwatte
  • Dickeres, dunkelbraunes oder schwarzes Garn sowie hellbraunen Faden und zwei passende Nadeln
  • Evtl. Heißklebepistole.

Und so geht’s:

In der Mitte des unteren Endes des Kartoffelsacks ein Loch schneiden, das groß genug für Euren Kopf ist. Den Kartoffelsack anziehen und – am besten mit der Hilfe einer zweiten Person – an den Seiten die Löcher für die Arme bestimmen und markieren. Hier ebenfalls zwei Löcher schneiden.

Nun die Nylon-Strümpfe oder Strumpfhose in zwei oder drei Teile schneiden und mit dem hellbraunen Faden jeweils an einem Ende zunähen. Das Strumpfteil ausstülpen (so dass die Naht nach innen zeigt) und mit Füllwatte füllen. Die Kartoffel zunähen. Mit dem dickeren, dunkelbraunen oder schwarzen Garn durch die Kartoffel stechen, am anderen Ende einen Knoten machen und den Garn abschneiden. Diesen Vorgang vier Mal pro Kartoffel wiederholen. Mit den restlichen Nylonstücken und Füllwatte, weitere Kartoffeln nähen.

Die Kartoffeln dann an den Kartoffelsack und die braune Beanie-Mütze nähen oder mit der Heißklebepistole fixieren. Voilà, ein tolles und originelles Kartoffelsack-Kostüm mit dem Ihr auf der nächsten Party ein echter Hingucker werdet!

 

Weitersagen!