Bramborák

Bramborák

Kartoffelpuffer auf Tschechisch

Zutaten:

für 4 Personen
1 kg
Kartoffeln
2
Eier
100 ml
Milch
4-5 EL
Mehl
1 TL
Salz
1 TL
Majoran
2
Knoblauchzehen
Öl zum Braten

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und reiben. Anschließend die geriebenen Kartoffeln in einem Tuch gut ausdrücken und mit Mehl, Eiern, Milch, Majoran, Salz sowie dem gepressten Knoblauch zu einem dünnen Teig vermengen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und aus einer kleinen Portion des Teigs einen Bramborák (Kartoffelpuffer) formen. Dieser gelingt am besten, wenn er einen Durchmesser von ca. 10cm hat und von beiden Seiten goldbraun gebraten wird.

Tipp:

Bramborák schmecken auch als Beilage zu Fleischgerichten wie Gulasch hervorragend!

Weitersagen!

Kommentare

Kommentareingabe ausblenden

2000 Buchstaben übrig