Herzhafte Kartoffelwaffeln mit Apfelmus

Kartoffelwaffeln mit Apfelspalten und Apfelmus serviert.

Gefällt dir dieses Rezept?

Dann teile es jetzt mit deinen Freunden!

Herbstzeit ist bestimmt Waffelzeit. Wenn nicht, dann machen wir sie einfach dazu. Denn diese herzhaften Kartoffelwaffeln warten nur darauf, von euch verspeist zu werden. Mit süß-fruchtigem Apfelmus, aromatischem Thymian und knackigen Apfelspalten, denn süß und salzig geht immer, oder? Ran an die Waffeleisen und fröhlich drauf losbacken! 

Für 2 Portionen

400 g
Kartoffeln, vorwiegend festkochend
3 EL
Milch (Fett 3,5 %)
6 EL
Mehl (Type 405)
1 EL
Backpulver
3
Eier (Größe M)
Salz
Pfeffer
1 Prise
Muskat, gerieben
etwas
Öl zum Einfetten
2 Stiele
Thymian
1
roter Apfel
150 g
Apfelmus

Für die Waffeln:

Kartoffeln waschen, schälen und grob in eine Schüssel reiben. Zu den geriebenen Kartoffeln Milch, Mehl, Backpulver und Eier in die Schüsel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Waffeln ausbacken:

Waffeleisen vorheizen, mit Öl einfetten und Waffeln portionsweise nach Gebrauchsanweisung ausbacken. Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Dekoration:

Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Apfel waschen, abtrocknen, Fruchtfleisch vom Kerngehäuse runterschneiden und in dünne Spalten schneiden. Kartoffelwaffeln mit Apfelmus, Apfelspalten und Thymian garniert servieren.

Tipp: Für den gewissen Crunch Speck in einer Pfanne auslassen und zum Schluß über die Waffeln bröseln. Leckerschmecker! 

Nährwerte pro Portion: 466 kcal / 1951 kJ | 18 g Eiweiß | 9 g Fett | 77 g Kohlenhydrate

Weitersagen!