Pan Haggerty – Irische Kartoffelpfanne mit Cheddar

Jetzt Videoanleitung ansehen!

Gefällt dir dieses Rezept?

Dann teile es jetzt mit deinen Freunden!

Pan Haggerty ist so etwas wie die irische Antwort auf die spanische Tortilla. Ein geschichteter Auflauf aus der Pfanne mit dünnen Kartoffelscheiben und einer Extraportion Cheddar. Klassischerweise wird das Pan Haggerty in einer ofenfesten, gusseisernen Pfanne oder in einer regulären ofenfesten Pfanne mit abnehmbarem Griff zubereitet. So wird aus der Kartoffelpfanne ganz schnell ein irisches Kartoffelgratin! Wer keine der beiden Pfannensorten hat, greift auf eine Auflaufform zurück. Schmeckt auch, insbesondere mit einem authentischen Irish Stout!

Zutaten für 2 bis 3 Portionen

500 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
80 g
Butter
2
Zwiebeln (ca. 200 g)
120 g
roter Cheddar am Stück oder in Scheiben
frischer Pfeffer
grobes Salz
3
Zweige frische Petersilie

Kochtipp Videos

Kartoffeln schälen

Zubereitung

Zuerst die Zutaten für das Pan Haggerty vorbereiten:

Die 500 g festkochenden Kartoffeln waschen, schälen, in feine Scheiben schneiden und in einer Schüssel zur Seite stellen.

Den Cheddar grob reiben (oder, falls Ihr nur Scheiben ergattern könnt: Diese in Stücke schneiden).

Die Zwiebeln schälen, halbieren und die Zwiebelhälften in Scheiben schneiden.

Die Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken.

Nun die irische Kartoffelpfanne mit Cheddar zubereiten:

Eine gusseiserne Pfanne auf den Herd stellen und 20 g Butter in der Pfanne schmelzen.

Die Zwiebelstreifen anbraten, bis sie glasig und weich sind. Die Zwiebelstreifen aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Den Ofen auf 200° C vorheizen.

Ca. 30 g Butter in der Pfanne schmelzen. Eine einlagige Schicht Kartoffelscheiben in die Pfanne geben.

Pan Haggerty irische Kartoffelpfanne

Eine dünne Schicht Zwiebelstreifen darüber legen.

Pan Haggerty erste Kartoffelschicht
Geriebenen Cheddar darüber streuen. Das Ganze salzen und pfeffern. Eine neue Schicht Kartoffelscheiben über die Zutaten legen und die anderen Zutaten in der o.g. Reihenfolge aufeinander legen, bis alles aufgebraucht sind.

Pan Haggerty Cheddar schichten

Das Pan Haggerty ca. 5 Minuten von unten anbraten. Die restliche Butter in Flöckchen über den irischen Kartoffelauflauf verteilen.

Das Pan Haggerty in den Ofen stellen und ca. 30 Minuten backen. Den Ofen auf 220° C Oberhitze umschalten und das Pan Haggerty ca. 15 Minuten lang von oben bräunen. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und ggf. vorhandenes überschüssiges flüssiges Fett in ein dafür geeignetes Gefäß geben. Die untere Kartoffelschicht mit einem Teigschaber oder Pfannenwender von der Unterseite der gusseisernen Pfanne lösen. Ofenfeste Handschuhe anziehen und einen großen Teller auf die Pfanne legen. Die Pfanne umdrehen und die gratinierte irische Kartoffelpfanne auf den Teller fallen lassen und vorm Servieren mit der grob gehackten Petersilie bestreuen.

Weitersagen!