Italienische Hühnerschnitzel mit Kartoffelwürfeln und Gemüse vom Blech

Italienische Hühnerschnitzel mit Gemüse und Kartoffelwürfeln vom Blech – ein schnelles Essen für die gesamte Familie! Kartoffeln, Tomaten und Zucchini sind schnell geschnippelt. Die würzige Panade aus Semmelbröseln, Knoblauch, italienischen Kräutern und Parmesan ist kürzester Zeit zubereitet. Mit den Hühnerschnitzeln aufs Blech legen und in den Ofen schieben. Während das Essen brutzelt, bleibt Zeit den Tisch zu decken, die Küche aufzuräumen und Obst für’s Dessert zu anzurichten. So gelingt auch unter der Woche eine fantastische Mahlzeit!

Zutaten für 4 Portionen

4
Hühnerbrustfilets
4 TL
Butter
100 g
Semmelbrösel
100 g
frischer Parmesan
1
Knoblauchzehe
1 EL
italienische TK-Kräutermischung
2 EL
Öl (plus etwas mehr für die Auflaufform)
2 - 3
mittlere Zucchini
300 g
Kirschtomaten
600 g
gleich große, festkochende Kartoffeln

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Ein Backblech mit etwas Öl einfetten (oder alternativ mit Backpapier auslegen).

Die Kartoffeln waschen und vierteln oder in Würfel schneiden.

Die Zucchini waschen, die beiden Enden abschneiden und das Gemüse in Scheiben von einer Dicke von 1 cm schneiden.

Die Tomaten waschen und halbieren.

Zucchinischeiben, Tomatenhälften und Kartoffelwürfel in eine Schüssel geben.

Die Hühnerbrustfilets waschen und sanft mit Küchenpapier trocken tupfen.

Vier Teelöffel Butter in eine kleine Schüssel geben und in der Mikrowelle (ca. 30 Sekunden auf 600 Watt) schmelzen. Die geschmolzene Butter in einen tiefen Teller geben.

Den Parmesan in einen zweiten tiefen Teller reiben.

Das Paniermehl und die italienischen Kräuter hinzu geben.

Den Knoblauch schälen und entweder fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Den Knoblauch auf den Teller mit dem Paniermehl und dem Parmesan geben und alles mit der Hand mischen.

Die Hühnerfilets erst in die geschmolzene Butter, dann durch die Semmelbrösel-Parmesan-Kräuter-Mischung ziehen und anschließend nebeneinander in die Auflaufform legen. Die Schnitzel zusätzlich mit je einem Esslöffel von der Panade abdecken.

Die Zucchinischeiben, die Kartoffelwürfel und die Tomatenhälften salzen und pfeffern und mit dem Olivenöl, sowie der verbleibenden Parmesan-Kräuter-Mischung vermischen.

Das gemischte Gemüse und die Kartoffelwürfel zwischen die Hühnerschnitzel und an die Seiten des Blechs legen.

Das Backblech in den Ofen schieben und (je nach Dicke der Hühnerbrustfilets) ca. 30 bis 40 Minuten backen, bis alle Komponenten auf dem Blech gar sind. Das Blech aus dem Ofen nehmen.

Hühnerschnitzel, Kartoffelwürfel und Gemüse auf vier Tellern anrichten und sofort servieren.

Weitersagen!