Orientalischer Superfood Kartoffelsalat

Orientalischer Kartoffelsalat mit Superfoods – ein Fest für alle Sinne, eine Schatztruhe voller Überraschungen. Er deckt das Geschmacksspektrum zwischen süßen Datteln und scharfen Frühlingszwiebeln in allen Variationen ab. Knusprig-cremige Kartoffelwürfel – die fast nach Haloumi schmecken – tanzen mit salzig-gerösteten Pistazien und einem erfrischenden Spritzer Zitronensaft in einer Geschmacksexplosion auf Deiner Zunge um die Wette. Oh, und so viel Textur: Knackige Möhrenstifte, Quinoa nussig-al-dente und krümelig-weiche Kichererbsen. Diese vegane, glutenfreie Proteinbombe ist so spannend wie Geschichten aus 1001 Nacht! 

Für 4 Portionen

300 g
Kartoffeln
2
EL Öl
1 TL
Kreuzkümmel (gemahlen)
120 g
Quinoa
50 g
Pistazien
1/2
Bund frische Petersilie
1/2
Bund Minze
120 g
Karotten
4
Frühlingszwiebeln
1
Dose Kichererbsen
75 g
Datteln
75 g
Granatapfelkerne
Für das Dressing
50 ml
Olivenöl
2 EL
Zitronensaft
1 EL
brauner Zucker
1/2 TL
Salz
1/4 TL
Chiliflocken

Zubereitung

Den Ofen auf 200 °C vorheizen.

Die Quinoa in einem Sieb waschen und in einen Topf mit Salzwasser geben. Die Quinoa ca. 10 Minuten bissfest kochen.

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.

In einer Schüssel das Öl und den Kreuzkümmel mit dem Salz mischen und die Kartoffelwürfel hinzugeben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffelwürfel darauf verteilen.

Das Backblech in für 30 Minuten in den Ofen geben und die Kartoffelwürfel rösten. Nach der Hälfte der Zeit, die Kartoffelwürfel wenden.

Die Karotten schälen und in feine Stifte schneiden.

Die Datteln entkernen und hacken.

Die Pistazien (ggf. schälen und) hacken.

Die Kichererbsen abtropfen.

Die Petersilie und die Minze hacken.

Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.

Die Zutaten für das Salatdressing – 1/3 Tasse Olivenöl, 2 EL Zitronensaft, 1 EL brauner Zucker, ½ TL Salz und ¼ TL Chiliflocken - in eine kleine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren.

Alle Salatzutaten nacheinander in ein oder mehrere Einmachgläser aufschichten oder in einer Schüssel nebeneinander legen. Das Dressing portionsweise hinzugeben, den Salat schütteln oder umrühren und servieren.

Weitersagen!