Spanische Kartoffelspieße

Wurst oder Kartoffel? Wer die Wahl hat, hat die Qual – aber wir haben die Lösung, wie ihr beide Leckereien unter einen Hut bekommt. Bei diesen leckeren Spießen wird aus den beiden Kontrahenten nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch eine Einheit!

Zutaten

5
vorgekochte Kartoffeln (festkochend)
400 g
Chorizo (spanische Paprikawurst)
2
Zehen Knoblauch
4 EL
Olivenöl
Meersalz

Chorizo in etwa 5 mm dicke Stücke schneiden.

Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Olivenöl verrühren.

Kartoffeln in Scheiben schneiden, mit dem Knoblauchöl bepinseln und mit Meersalz bestreuen.

Kartoffel- und Wurstscheiben abwechselnd auf einen Holzspieß stecken.

Die Spieße auf dem Grill etwa 10 Minuten unter mehrmaligen Wenden grillen.

Weitersagen!

Kommentare

Kommentareingabe ausblenden

2000 Buchstaben übrig