Knusprige Kartoffelschiffchen

Ahoi! Heute stechen wir nicht in See, dafür machen wir uns auf in ein besonders knuspriges Grillabenteuer! Unter dem Namen „Potato Skins“ ist dieses Rezept in den USA bereits der Renner. Mal schauen, wie die Grillgemeinde hierzulande die knusprigen Schiffchen findet!

Zutaten für 8 Stück

4
große Kartoffeln
2
Tomaten
1
grüne Paprika
100 g
Crème fraîche
1
Dose Mais
4
Scheiben Cheddar
etwas Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, anschließend abkühlen lassen und längs in zwei Hälften schneiden.

Mit einem Teelöffel die Kartoffeln aushöhlen, dabei an den Seiten und am Boden einen 1 bis 2 cm dicken Rand stehen lassen.

Das ausgekratzte Material könnt Ihr später einfach zu Kartoffelpüree oder Kartoffelsalat weiterverarbeiten.

Die Tomaten und die Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen, mit dem Gemüse vermengen und alles mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffelschiffchen außen mit Olivenöl bestreichen und etwa 7 bis 10 Minuten mit der ausgehöhlten Seite nach oben auf den heißen Grill legen, bis die Schale schön knusprig ist.

Die knusprigen Kartoffelschiffchen vom Grill nehmen und die Aushöhlung mit je einem Teelöffel Crème fraîche bestreichen.

Dann etwa je einen Esslöffel des Gemüse-Gemischs darauf schichten und das Ganze mit einer halben Scheibe Käse bedecken.

Die Potato Skins noch mal auf den Grill legen, bis der Käse schön zerlaufen ist – wenn vorhanden, den Deckel dafür einfach kurz schließen.

Weitersagen!