Restaurant-Tipp: Das Äpelschlaat in Düsseldorf

Äpelschlaat in Düsseldorf
29. Juni 2017

Der Rheinländer an sich liebt Kartoffeln. Nicht umsonst ist der „Erdäpel“ oder auch „Ädappel“ ein fester Bestandteil vieler traditioneller rheinischer Köstlichkeiten. Dass sie mehr ist als eine vitaminreiche Beilage, beweisen Anna Chyla und Carsten Reiners Tag für Tag in ihrem Lokal Äpelschlaat in der Düsseldorfer Innenstadt. Mit Neuinterpretationen verschiedenster Kartoffelgerichte schenken sie dem Erdapfel die Aufmerksamkeit, die er verdient.

Kartoffeln statt Stress

Seit September 2016 betreiben Anna Chyla und Carsten Reiners ihr kleines Kartoffelrestaurant, das sich im pulsierenden Zentrum von Düsseldorf innerhalb kurzer Zeit als kleine Oase der Entspannung etabliert hat. Rustikale Holztische, lehmverputzte Wände und Deko wie Wagenrad oder Blechkanne treffen auf moderne Designerlampen und schaffen ein Ambiente, das Landhausstil und kultige Loft-Atmosphäre kunstvoll kombiniert. Wer Zuflucht vor dem stressigen Großstadtgetümmel sucht und dabei noch richtig gesund schlemmen will, ist hier genau richtig!

 Aepelschlaat 02

Mehr als Salat

"Äpelschlaat" ist Düsseldorfer Mundart und bedeutet auf Hochdeutsch "Kartoffelsalat". Dabei führt der Name zunächst auf die falsche Spur.

Die Basis aller Gerichte ist eine speziell zubereitete Ofenkartoffel, die mit Butter und Käse oder Traubenkernöl verfeinert wird. Dazu gibt es frisches Gemüse der Saison, ausgefallene Salate, exotische Dips oder Toppings und Fleisch – Letzteres ausdrücklich nur als Beilage.

Aepelschlaat 03

Aepelschlaat 04

Aepelschlaat 05

Natürlich darf auch der Klassiker der Düsseldorfer Küche nicht fehlen: Himmel un Ähd. Bei diesem Gericht trifft die Kartoffel (Ähd = Erde) auf fruchtiges Apfelragout (Himmel) und rheinische Blutwurst. Zur Erfrischung haben die Gäste die Wahl zwischen selbst kreierten Limonaden und regionalen Getränken.

Frisch aus der Region

Neben der Begeisterung für Erdapfel-Variationen stehen auch Transparenz und Nachhaltigkeit bei den Wirten vom Äpelschlaat hoch im Kurs. So verzichten die beiden auf Zwischenhändler und beziehen die meisten Produkte von Landwirten aus der Region. Denn auch wenn Chyla und Reiners keine gebürtigen Düsseldorfer sind, liegt ihnen die Unterstützung und Entwicklung dieser Region besonders am Herzen.

Auf nach Düsseldorf!

Lust auf eine kulinarische Kartoffel-Tour ins Rheinland? Alles, was Ihr über das Äpelschlaat wissen müsst, findet Ihr nebst Öffnungszeiten und aktueller Speisekarte hier: www.aepelschlaat.de

Auf der Suche nach einem Kartoffel-Restaurant in eurer Nähe? Schaut in unsere Restaurantliste!

Weitersagen!