Tian provençal – sommerlicher Gemüseauflauf

Tian provençal, mediterraner Gemüseauflauf mit Kartoffeln

Der provenzialische Tian ist ein veganer Auflauf, der nach der gleichnamigen Ofenform aus Ton benannt worden ist. Rein kommt alles, was der Sommer hergibt: Auberginen, Zucchini, Tomaten, frische Kräuter und Kartoffeln! Schmeckt herrlich mediterran! Dazu passt frisches Baguette oder auch Reis.

Zutaten für 4 Portionen

600 g
Zucchini
600 g
Tomaten
600 g
Kartoffeln
2
Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
5
Zweige frischer Thymian
5
Zweige frisches Bohnenkraut
8 EL
Gemüsebrühe
9 EL
Olivenöl
6
Lorbeerblätter
2 TL
Fenchelsamen

Zubereitung

Das Gemüse waschen, trocknen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden.

Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Inzwischen den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Eine breite Auflaufform mit etwas Olivenöl auspinseln.

Die Zucchini, Kartoffeln, Tomaten und Zwiebeln abwechselnd senkrecht „hineinstapeln“.

Den Thymian und das Bohnenkraut waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und über das Gemüse streuen.

Den Tian mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss die Fenchelsamen darübergeben.

Den Rest vom Olivenöl mit der Brühe verrühren und über das Gemüse gießen.

Den Tian im Ofen auf der mittleren Schiene für 50 bis 60 Minuten backen, bis alles gar und gut gebräunt ist.

Weitersagen!