Lea Endys' Kartoffelpfanne mit Garnelen

Instagram-Influencerin Lea Endys (@leaendys) war in der Kartoffelküche zu Gast. Ihre schnelle Kartoffelpfanne mit Garnelen benötigt nur wenige Zutaten und ist einfach nachzukochen.

Zutaten für 2 Portionen

400 g
Kartoffeln
1
rote Zwiebel
150 g
kleine Tomaten (gelb und rot)
8
Garnelen (frisch oder abgetaut)
2 EL
Olivenöl
frische Petersilie
frischer Basilikum
1
Prise Zucker
Chiliflocken
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln 20 Minuten in Salzwasser kochen. Das Wasser abgiessen und die Kartoffeln zur Seite stellen.

Die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Kräuter grob hacken.

Die Garnelen mit den Chiliflocken und einem Esslöffel Olivenöl in eine Schüssel geben. Salzen und pfeffern und entweder mit den Händen oder einem Löffel so lange umrühren, bis die Garnelen mit allen Zutaten gut bedeckt sind.

Die Garnelen in eine heisse Pfanne geben und von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten, bis sie gar und außen etwas knusprig sind. Die Garnelen aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Die Kartoffeln halbieren oder vierteln.

Den zweiten Esslöffel Olivenöl in die Pfanne geben und die Zwiebelstreifen ca. 5 Minuten anbraten, bis sie leicht glasig sind.

Die Prise Zucker hinzugeben und warten bis die Zwiebeln karamellisiert sind. (Wer möchte, überspringt diesen Schritt einfach.)

Die Kartoffeln ebenfalls in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten anbraten. Die Tomatenhälften und die Garnelen hinzugeben und zwei Minuten mitbraten. Im Anschluss die Kartoffelpfanne salzen und pfeffern und mit den frischen gehackten Kräutern bestreuen und noch warm servieren.

Weitersagen!