Blog Kategorie Rezepte

  • 04
    Sep
  • 1149
  • 0

Kartoffelkäse – bayerischer Brotaufstrich

von Pierre de pomme de terre in Rezepte

die Kartoffel

Na, habt Ihr Euch Dirndl oder Trachtenhose schon rausgelegt? Nur noch wenige Tage, dann heißt es wieder „O’zapft is“ und ganz München (und der Rest der Republik) ist wieder im Oktoberfest-Fieber! Natürlich lässt sich auch die Kartoffel den Anlass zum Feiern nicht nehmen. Mit diesem schnellen Rezept für traditionellen Kartoffelkäse wird’s zünftig!

Zutaten:

150 g
mehligkochende Kartoffeln
120 g
Quark
50 g
saure Sahne
Salz und Pfeffer
einige Stängel Petersilie

Zubereitung

Die Kartoffeln in der Schale gar kochen, auskühlen lassen und pellen.

Mit saurer Sahne, Quark und Butter in einer Schüssel zu einer homogenen Masse stampfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie fein hacken und untermischen.

Perfekt dazu: ein dunkles Roggenbrot mit kräftiger Krume – oder natürlich Kartoffelbrot!

 

Kommentareingabe ausblenden

2000 Buchstaben übrig