• 15
    Dez
  • 6678
  • 0

„Back to the roots“: der heiße Kartoffelkalender 2017

von Katy Kartoffel in Aktuelles

die Kartoffel

Auch in diesem Jahr hat unsere Lieblingsknolle einen Jahreskalender der etwas anderen Art verdient: Die „Heiße Kartoffel 2017“ steckt mal wieder voller hübscher junger Damen, die sich für den guten Ruf der Knolle in Pose werfen ...

 

Heisse Kartoffel Januar

Dem Münchner Fotograf Egbert Krupp war es wichtig, stilvolle sowie authentische Fotos zu schießen. Aus diesem Grund stehen sämtliche Models im direkten beruflichen Kontakt mit der Kartoffel.

Heisse Kartoffel Juli

Sei es eine Mitarbeiterin auf dem Kartoffelhof, im Packbetrieb oder die Kartoffelkönigin Johanna I. höchstpersönlich: Sie alle machen sich vor heimischer Kulisse für unsere geliebte Knolle stark – „Back to the roots“ eben.

Heisse Kartoffel Okt

Klar, die Kartoffel spielt für manch einen nur eine untergeordnete Rolle auf diesen Schnappschüssen. Trotzdem wird mit diesem Kalender ein klares Zeichen gegen das angestaubte Image der Knolle gesetzt – und das können wir natürlich nur unterstützen!

Heisse Kartoffel Dez

Herausgegeben wird der Kalender von der Bayerischen Kartoffel GmbH; im Online-Shop von Landecht für 15 Euro könnt Ihr ihn erwerben. Wir sagen: Zugreifen!

Kommentareingabe ausblenden

2000 Buchstaben übrig


„Newslecker“

In regelmäßigen Abständen informieren wir dich mit unserem Newsletter über Aktualisierungen und Aktionen.